Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Themen


RSS-Feed abonnieren
24.04.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
REACH aktualisiert

Die Europäische Kommission hat vier Stoffe in Anh. XVII und einen Stoff in Anh. XIV hinzugefügt.

24.04.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Meldungen
UVP-Recht berichtigt

Das BMU hat Korrekturen zum Gesetz zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung bekannt gemacht.

23.04.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
TRGS 910 aktualisiert

Das BMAS hat Änderungen für das risikobezogene Maßnahmenkonzept für Tätigkeiten mit krebserzeugenden Gefahrstoffen bekannt gemacht.

20.04.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Vereinigtes Königreich zeichnet M312

Die 2019er-Regelungen für die Beförderung gefährlicher Güter in Gegenständen (UN 3537 bis 3548) können somit ggf. bereits vorab angewendet werden.

19.04.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Meldungen
Chemiehandel: positive Entwicklung

Dem deutschen Chemiehandel ist es 2017 gelungen, eine Stagnationsphase zu überwinden sowie Umsätze und Roherträge deutlich zu steigern.

17.04.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Meldungen
Begaste Container: Mitarbeiter besser schützen

Die EU-OSHA hat bei den Präventivmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Öffnen begaster Container speziell in Häfen erhebliche Lücken identifiziert.

13.04.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Deutschland zeichnet M312

Die 2019er-Regelungen für die Beförderung gefährlicher Güter in Gegenständen (UN 3537 bis 3548) können somit ggf. bereits vorab angewendet werden.

12.04.2018 | Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung | Meldungen
TRGS: drei Änderungen, vier Entwürfe

Das BMAS hat die TRGS 201, 420 und 725 geändert und ergänzt. Zu den TRGS 220, 900, 905 und 910 hat der AGS den Entwurf einer geplanten Anpassung veröffentlicht.

12.04.2018 | Luftverkehr - ICAO-TI, IATA-DGR | Meldungen
Luftfracht: elektronische Versendererklärung

Die IATA hat Bedingungen festgelegt, um die Shipper’s Declaration künftig elektronisch verwenden zu können. Dies soll Prozesse effizienter gestalten sowie Fehler und Verzögerungen reduzieren.

11.04.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen
Frankreich initiiert M312

Mit der neuen Multilateralen Vereinbarung soll es ermöglicht werden, die 2019er-Regelungen für die Beförderung gefährlicher Güter in Gegenständen bereits vorab anzuwenden.

Archiv

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008