Deutscher Gefahrgut-Preis 2018 für Dr. Fabian-Alexander Polonius

Der Gefahrgutbeauftragte der Daimler AG wird dafür ausgezeichnet, insbesondere wesentlich dazu beigetragen zu haben, Sicherheits-Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit alternativen Fahrzeugantrieben zu entwickeln, und Informationen dazu offen auszutauschen.

(mih) Der diesjährige und Polonius.jpgsomit 28. Deutsche Gefahrgut-Preis ist heute an Dr. Fabian-Alexander Polonius, Gefahrgutbeauftragter der Daimler AG und verschiedener Tochterunternehmen sowie Leiter des Teams Gefahrgut, verliehen worden. Sein Verdienst sei es in erster Linie, so die Begründung der Jury, dass er wesentlich dazu beigetragen habe, Sicherheits-Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit alternativen Fahrzeugantrieben zu entwickeln, und dazu den offenen Informationsaustausch auch mit Wettbewerbern betrieben habe.

Polonius habe sich als Gefahrgutbeauftragter an der Schnittstelle zwischen Rechtsvorschriften und deren praktischer Anwendung in der Automobilindustrie in außergewöhnlicher Weise gestellt, insbesondere aber auch in der Verbands- und Gremienarbeit. Er habe sich nicht nur um die konsequente Umsetzung des Themas Gefahrgut in einem weltweit tätigen Industrieunternehmen verdient gemacht, sondern auch vieles dafür getan, dass sich die Vorschriften praxisnah und sicherheitserhöhend weiterentwickelten. Hierbei sei es ihm im Wesentlichen um Gefahrgutbeförderungen in Zusammenhang mit alternativen Fahrzeugantrieben und dabei insbesondere um die Beförderung beschädigter Lithiumbatterien gegangen – ein schwieriges Thema, bei dem nicht auf langjährige Erfahrungen zurückgegriffen werden konnte. Der Preisträger konnte dabei zwar auf die Bestrebungen seines Vorgängers im Unternehmen zurückgreifen, habe aber gleichzeitig starke eigene Akzente gesetzt.

Darüber hinaus habe Polonius die unternehmensinternen Strukturen zum Umgang mit Gefahrgut neu gestaltet und auch den proaktiven Umgang zu Themen, welche die Gefahrgutbeförderungen der Automobilindustrie betreffen, in den internationalen Gremien auf ein neues Niveau gebracht. Vielleicht sei es sogar möglich zu sagen, dass es hauptsächlich ihm zu verdanken sei, dass deren nationaler und internationaler Verband überhaupt verstanden habe, dass sie sich kontinuierlich auch zu diesen Themen in die internationale Gremienarbeit einbringen müssten. Ihm sei bewusst, dass man sich nicht nur darauf konzentrieren dürfe, die späteren logistischen Prozesse auszugestalten, sondern weit vor der geplanten Beförderung durch Einflussnahme auf die Entwicklungsarbeit später erforderliche Abläufe erleichtern könne.

Die Laudation bei der Festveranstaltung im Rahmen der 34. Internationalen Gefahrgut-Tage Hamburg hielt Birgit Breitfuß-Renner, Leiterin der Unterabteilung G3 in der Grundsatzabteilung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), der auch das Referat G33 „Beförderung gefährlicher Güter“ zugeordnet ist. Sie überreichte auch den Preis.

Der Deutsche Gefahrgut-Preis wird seit 1991 jährlich von der Redaktion des Gefahrgut-Magazins gefährliche ladung ausgeschrieben, das im Storck Verlag Hamburg – eine Marke von ecomed-Storck – erscheint. Die unabhängige Jury setzt sich aus zwölf führenden Vertretern der gefahrgutrelevanten Verbände, Organisationen und Behörden zusammen und wählt den Preisträger aus eingesandten Vorschlägen aus.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de