Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

IMDG-Code, Amdt. 38-16 korrigiert

Die Änderungen sind z.T. redaktioneller Natur, betreffen z.B. aber auch Trenn- und Stauvorschriften.

15.03.2018 | Seeverkehr - IMDG-Code | Meldungen

(mih) Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat ein Korrigendum zur amtlichen deutschen Übersetzung des IMDG-Codes in der Fassung des Amendments 38-16 (VkBl. 2016 S. 718 mit Beilage B 8185) bekannt gegeben. Die Korrekturen vom 21. Februar 2018 (VkBl. 2018 S. 210) sind z.T. redaktioneller Natur, betreffen z.B. aber auch Trenn- und Stauvorschriften, u.a. für metallorganische Stoffe.

Die Änderungen basieren zum größten Teil auf Corrigenda zum englischen IMDG Code von Dezember 2017; ein Teil dieser Korrekturen war in der deutschen Übersetzung allerdings bereits berücksichtigt.

Das Amdt. 38-16 des IMDG-Codes, das im Buch IMDG-Code 2017 enthalten ist, ist seit Anfang dieses Jahres verpflichtend anzuwenden.


Newsletter abonnieren