Wettbewerb um Personal wird sich weiter verstärken

Unternehmen der Güterverkehrs- und Logistikwirtschaft werden künftig mehr tun müssen, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu binden.

(mih) Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) hat den sechsten Turnusbericht zur Arbeitsmarktsituation und zu den Arbeitsbedingungen in Güterverkehr und Logistik erstellt, der sich hauptsächlich mit den Entwicklungen im Jahr 2013 beschäftigt. Bei den drei Berufsfeldern Kraftfahrzeugführer, Schienenfahrzeugführer und Binnenschiffer nimmt der Anteil der Beschäftigten im fortgeschrittenen Alter zu. Nachwuchskräfte rücken nur bedingt nach – lediglich bei den Schienenfahrzeugführern nahm die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge zu.

Der Wettbewerb um Personal wird sich durch den Wandel des Arbeitsmarkts vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt künftig weiter verstärken. Unternehmen der Güterverkehrs- und Logistikwirtschaft werden fortan mehr Ressourcen für Mitarbeitergewinnung und -bindung aufwenden müssen. Bei Kraftfahrern und Binnenschiffern sind Stellen, die besondere Qualifikationen fordern, schwierig zu besetzen. Die schlechte Verfügbarkeit von qualifiziertem Personal spiegelt sich teilweise in steigenden Löhnen wider.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de