Weniger Gb-Grundschulungen im Jahr 2012

Die Zahl der Grundschulungen/Grundprüfungen von Gefahrgutbeauftragten (Gb) ist im vergangenen Jahr für alle Verkehrsträger zurückgegangen.

(mih) Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat seine seit 1990 geführte Statistik zu Schulungen von Gefahrgutbeauftragten (Gb) in Deutschland für das vergangene Jahr fortgeschrieben. Die Zahl der unbeschränkten Grundschulungen/Grundprüfungen ist im Vergleich zum Jahr 2011 für alle Verkehrsträger zurückgegangen: Straße (2.119, -6,9 Prozent), Eisenbahn (490, -18,9 Prozent), Binnenschifffahrt (71, -41,3 Prozent) und Seeverkehr (416, -17,6 Prozent).

Im besonderen Teil beschränkte Grundschulungen/Grundprüfungen (zum Beispiel beschränkt auf nur eine Gefahrklasse) sind seit 1. September 2011 nicht mehr möglich. An diesem Datum war die Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Februar 2011 (BGBl. 2011 I S. 341) in Kraft getreten (zwischenzeitlich wurde die GbV nochmal aktualisiert: BGBl. 2012 I S. 2715). Zeitgleich waren die Gb-Schulungen/-Prüfungen für den Luftverkehr ersatzlos entfallen.

Die Zahl der Fortbildungsschulungen/Fortbildungsprüfungen bzw. Verlängerungsprüfungen einschließlich Ergänzungsprüfungen (seit 1. Januar 2012) ist bei den Verkehrsträgern Straße, Binnenschifffahrt und Seeverkehr 2012 im Vergleich zu 2011 angestiegen: Straße (1.359, +53,6 Prozent), Binnenschifffahrt (68, +38,8 Prozent) und Seeverkehr (224, +33,3 Prozent). Rückläufig dagegen waren die Schulungen/Prüfungen beim Verkehrsträger Eisenbahn (47, -75 Prozent).

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2021.de