Neuer Gefahrgut-Chairman

Frank Huster wurde zum neuen Vorsitzenden des Advisory Body Dangerous Goods (ABDG) bei der Spediteursorganisation FIATA gewählt.

Frank Huster

(uh) Frank Huster (44) vom Deutschen Speditions- und Logistikverband (DLSV) wurde beim Weltkongress der Internationalen Spediteurorganisation FIATA in Genf zum neuen Chairman des Advisory Body Dangerous Goods (ABDG) gewählt. Er löst damit den Schweden Göran Berg ab, der dieses Gremium der FIATA seit dessen Gründung im Jahr 1999 leitete. 


Huster bringt Erfahrung für dieses Amt mit, da er bislang schon als ABDG Vice-Chairman fungierte. In dieser Funktion war er auch bereits Vertreter der FIATA in verschiedenen internationalen Gefahrgutausschüssen bei der Europäischen Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen (UN ECE) in Genf sowie bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Seiner maßgeblichen Initative ist die Einführung des neuen Systems der Schriftlichen Weisungen im ADR zu verdanken. Im DSLV verantwortet Huster die Bereiche Sicherheit, Qualität und Umwelt.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2021.de