Leitlinien Gefahrgut auf neuem Stand

Verschiedene Leitlinien des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) liegen nun in einer aktualisierten Fassung vor. Sie stehen auf den Internetseiten des Industrieverbands zum Herunterladen bereit.

Die ständige Weiterentwicklung der Gefahrgut-Regelwerke trägt dem technischen Fortschritt, neuen Erkenntnissen und veränderten politischen Anforderungen Rechnung. Für den Anwender ist es jedoch nicht ganz einfach, immer auf dem neuesten Stand zu sein.

 

Um seinen Mitgliedsunternehmen die Anwendung der komplexen Gefahrgutvorschriften in der Praxis zu erleichtern, hat der Verband der Chemischen Industrie (VCI) verschiedene Leitfäden und Leitlinien erstellt. Einige davon wurden durch Expertengruppen überarbeitet und aktualisiert. So wurde die Leitlinie "Einstufung umweltgefährdender Stoffe, Lösungen und Gemische (aquatische Umwelt) in den Gefahrgutvorschriften" auf den Stand vom März 2009 gebracht. Sie steht auch in englischer Sprache zur Verfügung als "Guideline on classifying environmentally hazardous substances, solutions and mixtures (Aquatic Environment)".

 

Auch wer nur gelegentlich Gefahrgut im Personenkraftwagen (PKW) oder im Kombi befördert, muss die Transportvorschriften beachten. Der Leitfaden "Beförderung gefährlicher Güter im PKW/Kombi" liegt nun in einer aktualisierten Version mit Stand vom März 2009 vor. Er soll helfen, Transporte von gefährlichen Gütern noch sicherer zu machen und mögliche Informationsdefizite abzubauen. Um größere Transportmittel geht es in der Leitlinie "LKW-Kontrolle", die soeben aktualisiert worden ist. Sie bietet eine Hilfestellung für die Kontrolle von Fahrzeugen und Fahrzeugführern vor oder bei der Beladung nach GGVSEB/ADR.

 

Schließlich bietet "Ausländische Gefahrgutvorschriften Kanada und USA" mit Stand vom März 2009 eine gute Orientierungshilfe über die kanadischen Transportation of Dangerous goods Regulations (TDGR) und den US-amerikanischen Code of Federal Regulations, Title 49 (49 CFR).

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de