IBC-Code geändert

Für den Bau und die Ausrüstung von Schiffen zur Beförderung gefährlicher Chemikalien als Massengut sind einige Neuerungen im IBC-Code in Kraft getreten.

(ak) Der "Internationale Code für den Bau und die Ausrüstung von Schiffen zur Beförderung gefährlicher Chemikalien als Massengut (IBC-Code)" ist durch die Entschließungen MEPC.165(56) des Marine Environment Protection Committee und MSC.219(82) des Schiffssicherheitsausschusses der internationalen Seeschifffahrts-Organisation IMO geändert worden. Die Dienststelle Schiffssicherheit der Berufsgenossenschaft Verkehr hat dies nun durch die Veröffentlichung im Verkehrsblatt bekannt gemacht.

 

Die Änderungen sind in einem Sonderband enthalten, der vom Verkehrsblatt-Verlag bezogen werden kann. Abonnenten des Verkehrsblatts erhalten diesen auf Anfrage kostenlos.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de