IATA informiert über „Smart Bags“

Für Gepäckstücke, die auch bestimmte Lithiumbatterien für spezielle Funktionen enthalten, gelten im Luftverkehr besondere Regelungen.

(mih) Im Luftverkehr gelten für Gepäckstücke, die auch bestimmte Lithiumbatterien für spezielle Funktionen enthalten, besondere Regelungen. Einige Luftverkehrsgesellschaften lehnen es ab, dieses sog. Smart Baggage oder Smart Luggage zu befördern, was teils zu Verwirrung in der Branche geführt hat. Die International Air Transport Association (IATA) hat nun in einer Policy Position zusammengestellt, welche Gepäckstücke darunter fallen und welche Regelungen sich geändert haben.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de