So bringen Sie radioaktives Gefahrgut sicher ans Ziel!

Mit dem Aufbaukurs Klasse 7 von ecomed-Storck – praxisnah und kompetent durch die Schulung

(ah) Strahlung kann man weder riechen, schmecken noch sehen, nur durch Messgeräte ist sie feststellbar – genau das löst bei vielen Unbehagen aus. Man denke nur an die sogenannten „Castor-Transporte“, bei denen abgebrannte Kernbrennstäbe unter hohen Sicherheitsvorkehrungen transportiert und überwacht werden müssen. Doch die allermeisten Transporte radioaktiver Materialien sind wesentlich unspektakulärer und dienen technischen und medizinischen Anwendungen.

Damit die Beförderung von radioaktiven Stoffen und Gegenständen der Gefahrklasse 7 sicher ist und bleibt, ist es wichtig, die Fahrer so effizient und praxisnah wie möglich zu schulen – mit dem „Aufbaukurs Klasse 7“ von ecomed-Storck. Das sind seine Highlights:

  • Zusammenfassungen fürs Gedächtnis und Kontrollfragen am Ende jedes Abschnitts festigen den Lernerfolg
  • Das umfangreiche Stichwortverzeichnis am Ende des Begleithefts ermöglicht ein schnelles Nachschlagen einzelner Begriffe
  • Durch anschauliche Illustrationen, farbige Abbildungen und hervorgehobene Merksätze wandert der Lernstoff besser ins Gedächtnis

Das Kursheft zum Aufbaukurs Klasse 7 von ecomed-Storck ist topaktuell auf Stand ADR 2021 und bietet den Fahrern und Dozenten inhaltlich all das, was sie brauchen und beherrschen müssen:

Allgemeine Vorschriften und die Gefahreneigenschaften, inklusive der Wirkung von und dem Schutz vor radioaktiven Stoffen. Dazu natürlich die relevanten Rechtsvorschriften aus dem Verkehrsrecht, Atomrecht, Strahlenschutzrecht. Im Fokus stehen die Dokumentation mit den Begleit-, Genehmigungs- und Beförderungspapieren, die Fahrzeug- und Beförderungsarten, die Umschließungen und Verpackungen über die Ausrüstung bis hin zu den kleinen, aber wichtigen Details der Kennzeichnung und der Durchführung der Beförderung: z.B. gibt es vier verschiedene Gefahrzettel, Dosimeter für die Fahrer und strenge Überwachungs- und Sicherungs-Regeln zum Schutz vor Diebstahl des Materials.

Diese Pflichten und Verantwortlichkeiten bei der Beförderung von Gefahrstoffen der Gefahrklasse 7 werden ebenso klar beschrieben wie die Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen. Der Anhang schließt mit einer Erläuterung der für radioaktive Materialien relevanten Abschnitte der Gefahrguttabelle A und den Lösungen zu den Kontrollfragen ab.

Passgenau auf das Kursheft abgestimmte Unterlagen und Präsentationsfolien für Referenten sind als Download separat erhältlich! Diese Unterlagen vermitteln weiteres Hintergrundwissen (v.a. zu den Lernzielen und -inhalten) und weisen auf besondere Probleme hin. So haben Sie eine breite Grundlage für Ihre Präsentation und sind auf Fragen, die im Unterricht auftreten können, bestens vorbereitet.

 

Aufbaukurs Klasse 7 für GefahrgutfahrerAufbaukurs Klasse 7 für Gefahrgutfahrer
2021, 152, Softcover

ecomed SICHERHEIT, ecomed-Storck GmbH
EUR 29,99 – Günstige Mengenpreise auf Anfrage!
ISBN 978-3-609-68916-6

zum Produkt

 

 

 

 

 

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2021.de