GHS korrigiert

In der englischen Fassung wird u.a. eine bislang fehlende Matrixtabelle zur Akuten Toxizität, oral, Kategorie 1 und 2 ergänzt.

(mih) Die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) hat die 6. überarbeitete Ausgabe des Global Harmonisierten Systems zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS, „Purple Book“) von 2015 korrigiert.

Das Corrigendum 1 betrifft nur die englische bzw. die französische Fassung. Damit wird u.a. ein schon länger bekannter Fehler in der englischen Fassung behoben: Bislang fehlte hier in Anh. 3 Abschn. 3 die Matrixtabelle zur Akuten Toxizität, oral, Kategorie 1 und 2.

Das Corrigendum 2 betrifft nur die spanische Fassung.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2021.de