ChemG geändert

Neue Bestimmungen im Chemikaliengesetz dehnen die Pflichten von Lieferanten aus.

(ak) Künftig sind auch Lieferanten für die richtige und vollständige Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen sowie von Gemischen verantwortlich. Das geht aus § 13 Absatz 3 des neuen Chemikaliengesetzes hervor, das am 9. November 2011 in Kraft tritt. Es wurde am 8. November 2011 im Bundesgesetzblatt bekannt gemacht.

 

Lieferanten, die nicht selbst als Hersteller oder Einführer zur Einstufung verpflichtet sind, dürfen nach § 13 Absatz 3 Satz 2 ChemG bei der Kennzeichnung und Verpackung jedoch die Einstufung des Herstellers oder Einführers zugrunde legen.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de