Themen

Artikel zur Textkategorie: Meldungen
RSS-Feed abonnieren
18.11.2008
|
Intermodal, Gefahrgutbeauftragte
|
Meldungen
Auf der Tagesordnung der 34. Tagung des UN-Sub-Committee of Experts on the Transport of Dangerous Goods vom 1. bis zum 9. Dezember steht erneut auch die Beförderung von Nickel-Metallhydrid-Batterien.
Weiterlesen
18.11.2008
|
Landverkehr - ADR, RID und ADN
|
Meldungen
Dem Inkrafttreten des 1996 abgeschlossenen "Übereinkommen über die Sammlung, Abgabe und Annahme von Abfällen in der Rhein- und Binnenschifffahrt" steht nichts mehr im Wege.
Weiterlesen
17.11.2008
|
Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung
|
Meldungen
Ab dem 15. März 2011 darf Quecksilber in den EU-Mitgliedsstaaten nur mehr eingeschränkt ausgeführt werden. Darauf einigten sich EU-Ministerrat und Europäisches Parlament.
Weiterlesen
17.11.2008
|
Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung
|
Meldungen
Noch bis 1. Dezember 2008 läuft die Frist zur Vorregistrierung nach REACH. Danach dürfen Altstoffe ("Phase-in-Stoffe"), die nicht vorregistriert worden sind, nicht mehr in Verkehr gebracht werden.
Weiterlesen
12.11.2008
|
Landverkehr - ADR, RID und ADN
|
Meldungen
Folgende Veränderungen haben sich im Rahmen Multilateraler ADR-Vereinbarungen für den Straßenverkehr ergeben.
Weiterlesen
06.11.2008
|
Luftverkehr - ICAO-TI, IATA-DGR
|
Meldungen
Die neuen ICAO-Packing Instructions sind inzwischen auch in anderen Sprachen verfügbar: unter anderem auf Deutsch.
Weiterlesen
31.10.2008
|
Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung
|
Meldungen
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat eine vorläufige Liste der nach REACH vorregistrierten Stoffe veröffentlicht.
Weiterlesen
31.10.2008
|
Landverkehr - ADR, RID und ADN
|
Meldungen
Eine neue Multilaterale Vereinbarung M200 regelt den Transport von Lithiumbatterien (UN 3090) in großen Mengen.
Weiterlesen
31.10.2008
|
Gefahrstoffe, GHS, REACH, Lagerung
|
Meldungen
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat auf ihrer Internetseite die Liste nach Anhang XIV der REACH-Verordnung veröffentlicht. Bereits jetzt sind damit einige Verpflichtungen verbunden.
Weiterlesen
29.10.2008
|
Intermodal, Gefahrgutbeauftragte
|
Meldungen
Wer häufig ansteckungsgefährliche Stoffe als Gefahrgut der Klasse 6.2 mit der Deutschen Post verschickt, kann in seiner Checkliste künftig einen Punkt streichen.
Weiterlesen
Archiv
  2024
  2023
  2022
  2021
  2020
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
Gefahrgut-Newsletter.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2023.de