Themen

RSS-Feed abonnieren
27.01.2010
Eine erste Zeichnung ist erfolgt: Die von Deutschland vorgelegte Vereinbarung M 209 zum Transport von UN 3468 Wasserstoff in einem Metallhydrid-Speichersystem kann regional begrenzt angewendet werden.
Weiterlesen...
25.01.2010
Mit den Gesprächsleitfäden der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) können Betriebe die Sicherheit beim Fahren und Transportieren überprüfen. Stichworte verweisen auf mögliche ...
Weiterlesen...
20.01.2010
Das Vorschriften- und Regelwerk zu Gefahrstoffen am Arbeitsplatz hat inzwischen eine erhebliche Komplexität erreicht. Das Institut für Arbeitsschutz hat die wichtigsten Vorgaben ...
Weiterlesen...
19.01.2010
Nachdem sie eine öffentlichen Konsultation und den Ausschuss der Mitgliedstaaten durchlaufen haben, hat die ECHA weitere 14 Stoffe in die Kandidatenliste von Anhang XIV aufgenommen - nur Acrylamid ...
Weiterlesen...
12.01.2010
Nicht alle Bundesländer haben die RSEB vom 3. September 2009 amtlich eingeführt. Eine Übersicht des Bundesverkehrsministeriums zeigt, welche Regelung wo gilt.
Weiterlesen...
12.01.2010
Bis heute gibt es in den US-Gefahrgutvorschriften die UN-Nummern 3480 und 3481 für Lithium-Ionen-Batterien nicht. Nun will die PHMSA mit dem internationalen Gefahrgutrecht gleichziehen.
Weiterlesen...
12.01.2010
Im Europäischen Amtsblatt L6/1 vom 9. Januar 2009 ist eine Verordnung zur Änderung von Anhang I der Verordnung (EG) Nr. 689/2008 über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien bekannt gemacht ...
Weiterlesen...
12.01.2010
Elektrolyse statt Chlorgas oder Temperaturabsenkung für Asphalt: Eine Broschüre der BAuA präsentiert die in den Jahren 1994 bis 2008 ausgezeichneten Beiträge des Deutschen Gefahrstoffschutzpreises.
Weiterlesen...
07.01.2010
Die US-Gefahrgutbehörde PHMSA hat die vor einem Jahr an das internationale Gefahrgutrecht vorgenommenen Anpassungen mit einer neuen Final Rule abgeändert. Neue Anforderungen wurden dabei aber nicht ...
Weiterlesen...
05.01.2010
Nun hat auch in der englischen Originalausgabe des IMDG-Codes in der aktualisierten Fassung des Amendments 34-08 der Fisch seine Flosse eingebüßt: Dies legt ein Corrigendum der IMO fest.
Weiterlesen...
1 2
Archiv
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de