Themen

RSS-Feed abonnieren
31.10.2008
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat eine vorläufige Liste der nach REACH vorregistrierten Stoffe veröffentlicht.
Weiterlesen...
31.10.2008
Eine neue Multilaterale Vereinbarung M200 regelt den Transport von Lithiumbatterien (UN 3090) in großen Mengen.
Weiterlesen...
31.10.2008
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat auf ihrer Internetseite die Liste nach Anhang XIV der REACH-Verordnung veröffentlicht. Bereits jetzt sind damit einige Verpflichtungen verbunden.
Weiterlesen...
29.10.2008
Wer häufig ansteckungsgefährliche Stoffe als Gefahrgut der Klasse 6.2 mit der Deutschen Post verschickt, kann in seiner Checkliste künftig einen Punkt streichen.
Weiterlesen...
29.10.2008
Das Internationale Übereinkommen von 2001 über die zivilrechtliche Haftung für Bunkerölverschmutzungsschäden schließt eine Lücke im Seehaftungsrecht.
Weiterlesen...
23.10.2008
Der Europäische Chemieverband Cefic und die Chemikalientransport-Vereinigung ECTA sind sich einig: Responsible Care soll künftig auch für die transportierende Industrie gelten.
Weiterlesen...
23.10.2008
Die voraussichtliche Fassung der ICAO Packing Instructions (PI) steht in englischer Sprache im Netz. Erneut bittet die International Civil Aviation Organisation (ICAO) um Kommentare.
Weiterlesen...
22.10.2008
In Kapitel 1.10 haben ADR und RID besondere Sicherungsvorschriften für gefährliche Güter mit hohem Gefahrenpotenzial erhalten. Die EU-Kommission regt nun Änderungen an.
Weiterlesen...
22.10.2008
Die Internationale Straßentransport-Union (IRU) hatte gemeinsam mit Portugal ein neues Format für ADR-Bescheinigungen vorgeschlagen. Schweden ist dafür - und will noch mehr.
Weiterlesen...
21.10.2008
Ein 1993 von einer diplomatischen Konferenz angenommenes Protokoll zur Fortentwicklung des ADR-Übereinkommens ist nun von Deutschland ratifiziert worden - gültig ist es noch immer nicht.
Weiterlesen...
1 2 3
Archiv
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de