RID 2013 berichtigt

OTIF veröffentlicht Korrekturen zur englischen Fassung.

(fu) Die Zwischenstaatliche Organisation für den internationalen Eisenbahnverkehr OTIF hat kurz vor Weihnachten das Corrigendum 1 zur englischen Fassung des RID 2013 veröffentlicht. Mit dem über 30-seitigen Dokument wird das Kapitel 6.8 (Bau-, Zulassungs- und Prüfvorschriften für Tanks aus Metall, Batterie-Fahrzeuge und MEGC) komplett ausgetauscht.

 

Hintergrund sind allerdings keine inhaltlichen Änderungen, sondern ein redaktioneller Fehler: In der gedruckten englischsprachigen Version war für dieses Kapitel versehentlich der Text aus dem RID 2011 übernommen worden. In der deutschen Fassung tritt dieser Fehler nicht auf, hier ist die Korrektur also nicht erforderlich.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de