Pünktlich mit dem Winter haben die Gefahrgutfahrer-Schulungen nach ADR 2019 begonnen

Seit 1. Januar 2019 gelten die neuen Gefahrgutvorschriften. Schulung und Prüfungen bei den IHKn laufen ab sofort auf der Basis des neuen ADR.

| Landverkehr - ADR, RID und ADN | Produkttipps

(gs) Seit 1. Januar 2019 gelten die neuen Gefahrgutvorschriften. Schulung und Prüfungen bei den IHKn laufen ab sofort auf der Basis des neuen ADR.

Ob es um die „Schlechtwetterregel“ bei schlechter Sicht, Schneeglätte oder Glatteis, die Kennzeichnung von Schüttgut-Containern, die Beförderung erwärmter flüssiger und fester Stoffe oder um das Durchfahren von Tunneln mit „neuen UN-Nummern“ geht – der Gefahrgutfahrer muss stets auf dem Laufenden sein.
Selbst „alte Hasen“ erhalten in der Auffrischungsschulung nach jeweils fünf Jahren, innerhalb derer es immerhin zwei Vorschriftenwechsel gibt, wichtige neue Informationen und können einst Gelerntes wieder aktivieren.

Nach bestandener Prüfung stellt die zuständige IHK dem Fahrzeugführer eine ADR-Schulungsbescheinigung aus, auf der die Klassen aufgeführt sind, für die er eine Schulung mit Prüfung absolviert hat. Daraus ist auch ersichtlich, ob der Fahrer Gefahrgut in Tanks befördern darf. Die ADR-Schulungsbescheinigung gilt in allen ADR-Vertragsstaaten.

Wenn Sie oder Ihre Fahrzeugführer den Basiskurs, einen Aufbaukurs oder die Auffrischungsschulung für Gefahrgutfahrer absolvieren müssen oder Sie selbst Schulungen durchführen, dann brauchen Sie Schulungsunterlagen, auf die Verlass ist und die den aktuellen und verbindlichen DIHK-Kursplänen gerecht werden.

Für den Ausbilder finden Sie die zu den Schulungsunterlagen passenden PowerPoint-Präsentationen mit Hintergrund-Informationen für den Referenten. Neu auf den CDs sind Auszüge aus der Tabelle A des ADR 2019, um auch Besonderheiten bestimmter Gefahrgüter besser verdeutlichen zu können.

Für alle, die mit einem Rechner arbeiten, der kein CD-ROM-Laufwerk mehr hat, stehen die Inhalte der CDs als Download zur Verfügung.

 


 

Basiskurs für Gefahrgutfahrer
Schulung nach ADR 2019

22. Auflage 2018, ecomed SICHERHEIT, ecomed-Storck GmbH
228 Seiten, EUR 22,--, ISBN 978-3-609-69374-3

zum Produkt

 

 


 

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de