Neue Multilaterale Vereinbarung

Italien zeichnet M302

(HH, 25.08.2016, -ur) M302 - Transport von Magnesiumhydrid (UN 2010) in transportablen Wasserstoff-Speichersystemen -, vorgeschlagen von Frankreich, jetzt gezeichnet von Italien und damit anwendbar zwischen diesen beiden Ländern.
Die Vereinbarung ist gültig bis 31. Dezember 2019. Unter bestimmten Bedingungen erlaubt M302, von den für UN 2010 festgelegten Vorschriften abzuweichen.
Metallhydridspeicher, wie das hier genannte Magnesium Hydrid, sind eine mögliche Speichermethode für Wasserstoff, dessen Energie beispielsweise für mobile Brennstoffzellen in Automobilen genutzt werden kann.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de