Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

M266 ist abgelaufen

Die Multilaterale Vereinbarung M266 kann nicht mehr angewendet werden

01.08.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen

(ur) M266 ist seit 1. August 2018 abgelaufen und kann nicht mehr angewendet
werden. Elf Länder, darunter auch Deutschland, hatten diese gezeichnet.
Mit der Vereinbarung konnten Erleichterungen beim Transport von Explosivstoffen und Gegenständen mit Explosivstoff der Streitkräfte, die zur Vernichtung vorgesehen sind, in Anspruch genommen werden.
Schweden hat Anfang Juli 2018  als Ersatz für M266 die Multilaterale Vereinbarung M313 vorgeschlagen. Bislang hat aber noch kein Staat diese Vereinbarung gezeichnet.

Es ist dem Zufall geschuldet, dass die Ziffernfolge 313 ebenso auf ein bei der Entenhausemer Zulassungsstelle registriertes rotes Cabrio verweist. Auch wenn dessen Besitzer, ein Choleriker im blauen Matrosenanzug, mehrfach durch sein explosives Temperament aufgefallen ist, besteht hier zu M313 keinerlei Zusammenhang.


Newsletter abonnieren