Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Gb-Prüfung - was kommt auf Sie zu?

So gehen Sie garantiert gut vorbereitet in die Gb-Prüfung!

19.01.2018 | Landverkehr - ADR, RID und ADN | Meldungen

(uj) Sie werden in Kürze an einem Lehrgang zum Erwerb des Schulungsnachweises für Gefahrgutbeauftragte teilnehmen oder wollen Ihren Schulungsnachweis verlängern? In jedem Fall müssen Sie eine Prüfung bei der IHK absolvieren.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die Fragen für die Gb-Prüfung erarbeitet und passt sie regelmäßig dem aktuellen Vorschriftenstand an. Der aktuelle Fragenfundus umfasst rund 1200 Fragen – sowohl Multiple-Choice-Fragen (mit zahlreichen richtigen oder falschen Antwortmöglichkeiten) als auch offene Fragen zu komplexeren Fallbeispielen – und wird jeweils im Internet zur Verfügung gestellt. Er ist die Grundlage für die Erstellung der Fragebögen für die Gb-Prüfungen bei Ihrer prüfenden IHK.

Es empfiehlt sich für jeden angehenden Gb, aber auch für „Wiederholungstäter“, sich intensiv auf die Prüfung vorzubereiten. Besonders wichtig ist es, das Vorgehen bei der Beantwortung der Fragen zu trainieren, das bedeutet die Kombination von Lösungsweg und Fundstellenangabe zu verinnerlichen. Welche Angaben brauche ich, um die Frage beantworten zu können? Wo kann ich diese Angaben finden?

Auswendiglernen hilft hier nichts, denn einzelne Angaben in der Fragestellung, wie Namen der Gefahrgüter, UN-Nummern, Gefahrklassen, Verantwortliche und deren Pflichten, können in jeder Prüfung von der prüfenden IHK durch äquivalente Angaben ersetzt werden. Unterfragen einzelner Fallstudien können ggf. auch in anderen Fallstudien verwendet werden. Bei Multiple-Choice-Fragen auf dem Prüfungsfragebogen gibt es immer nur vier Antwortmöglichkeiten, von denen immer nur eine Antwort richtig ist, die ggf. aus mehreren richtigen im Fundus ausgewählt wird.

Eine gute Empfehlung für die Prüfungsvorbereitung ist das Buch „Gb-Prüfung“ aus dem ecomed-Verlag. Es ist auch dafür gedacht, das in der Gb-Schulung erworbene Wissen während des Lehrgangs zu überprüfen.

Im ersten Abschnitt ist der DIHK-Fragenfundus enthalten. Im zweiten Abschnitt sind Antwortvorschläge zu den Fragen aufgeführt, die ein Team aus Gefahrgutexperten auf der Grundlage der geltenden Gefahrgutvorschriften nach bestem Wissen erarbeitet hat.

Für eine optimale Vorbereitung auf die Gb-Prüfung wurde bei der Beantwortung der Fragen besonderer Wert darauf gelegt, den Lösungsweg zu erläutern und die Fundstellen anzugeben.

Die einzelnen Teile lassen sich über die beiden identisch angeordneten Sichtregister leicht auffinden. Der Abschnitt mit den Antworten ist auf gelbem Papier gedruckt, um ihn besser von dem Abschnitt mit den Fragen unterscheiden zu können.

Damit die Vorbereitung auf die Prüfung auch themenspezifisch erfolgen kann (z. B. Klassifizierung, Verpackung, begrenzte Mengen) befindet sich im Teil 3 eine Zuordnung der einzelnen Fragen zu Themenbereichen.

Für Prüflinge in spe, die viel unterwegs sind, empfiehlt sich besonders die E-Book-Variante. Im Smartphone oder auf Ihrem Tablet können Sie Fragen beantworten und erfahren auch noch, ob Sie bei den Multiple-Choice-Fragen richtig oder falsch lagen.


Newsletter abonnieren