Leitfaden für KV-Terminals zum Umgang mit Corona

Konkrete Präventionsmaßnahmen und Handlungsempfehlungen für Terminalbetreiber

(ur) Die Studiengesellschaft für den Kombinierten Verkehr (SGKV) hat einen Leitfaden für KV-Terminals im Umgang mit COVID-19 veröffentlicht.
Laut SGKV hat die Sicherstellung der Leistungsfähigkeit der Terminals oberste Priorität. Wie wichtig die Anlagen für die Versorgungssicherheit von Bevölkerung und Unternehmen und die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit von Lieferketten seien, zeige sich derzeit am Beispiel Italiens.
Vorteil des intermodalen Transports sei in der derzeitigen Situation, dass große Mengen mit wenig Personal transportiert, überregionale Personenkontakte vermieden und Stausituationen an den Grenzen verhindert werden können: „Die Grundbedingung dafür ist die Erhaltung des (Not-) Betriebs der Terminals durch die Vermeidung von Krankheitsfällen / Ansteckung des operativen Kernpersonals.“
Der Leitfaden enthält konkrete Präventionsmaßnahmen, die bereits in europäischen Terminals umgesetzt werden und die auch als allgemeine Handlungsvorschläge dienen können.
Weiter soll der Leitfaden abhängig von neuen Erkenntnissen und Strategien laufend aktualisiert werden.

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de