Alle Treffer anzeigen
Dieses Fenster schliessen

Bekanntmachungen zur Betriebssicherheit

Das BMAS hat die TRBS 1001 und 1111 und die BekBS 1114 – nun EmpfBS 1114 – in neuer Fassung veröffentlicht.

14.05.2018 | Industrie, Handel, Arbeitsschutz | Meldungen

(mih) Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat zwei Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) in neuer Fassung bekannt gemacht, die im Rahmen ihres Anwendungsbereichs die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) konkretisieren:

  • TRBS 1001 „Struktur und Anwendung der Technischen Regeln für Betriebssicherheit“ – Bekanntmachung vom 26. März 2018 (GMBl 2018 S. 398): Sie ersetzt die Ausgabe September 2006 (BAnz. 2006 Nr. 232a S. 5);
  • TRBS 1111„Gefährdungsbeurteilung“ (bislang: Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung) – Bekanntmachung vom 26. März 2018 (GMBl 2018 S. 401): Sie ersetzt die Ausgabe September 2006 (BAnz. 2006 Nr. 232a S. 7) und soll den Arbeitgeber dabei unterstützen, wenn er die Gefährdungsbeurteilung nach § 3 BetrSichV vornimmt.

Zudem hat das BMAS die Empfehlung zur Betriebssicherheit (EmpfBS) 1114 „Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln“ des Ausschusses für Betriebssicherheit (ABS) veröffentlicht – Bekanntmachung vom 26. März 2018 (GMBl 2018 S. 412): Sie ersetzt die Bekanntmachung zur Betriebssicherheit (BekBS) 1114, Ausgabe März 2015 (GMBl 2015 S. 331, korrigiert GMBl 2015 S. 542).


Newsletter abonnieren