Das ändert sich: Den Sprung zum ADR 2023 sicher meistern!

Wissen, wohin die Gefahrgut-Reise geht: ADR 2023

(ah) Auch wenn das Jahr 2023 noch meilenweit weg zu sein scheint:
Der nächste Vorschriftenwechsel kommt bestimmt. Mit Details, die es in sich haben können. Umso wichtiger ist es, rechtzeitig alles Wichtige "in trockene Tücher" zu bekommen, damit Ihr Gefahrguttransport auch zukünftig die Kontrollen zügig durchläuft und sicher ans Ziel kommt.

Wollen Sie frühzeitig Bescheid wissen, was mit dem ADR 2023 auf Sie zukommt? Ja?

Dann schauen Sie auf adr-2023.de rein!

Auf der Suche nach noch mehr Wissensbringern für den Vorschriftenwechsel?

Damit bleiben Sie in der Spur – geradewegs in das neue Gefahrgutjahr 2023:

Holzhäuser

Vorschau auf ADR/RID/ADN 2023

34,99 €
Softcover

Produktempfehlungen

Gefahrgut-Newsletter.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2023.de