Themen

RSS-Feed abonnieren
28.07.2010
Die Hersteller von metallenen IBC haben sich jetzt verbandlich organisiert.
Weiterlesen...
28.07.2010
Nichts ist mit "Sommerpause" - einige Verkehrsministerien sind sehr aktiv, sie formulieren und zeichnen Ausnahmevereinbarungen.
Weiterlesen...
26.07.2010
Der Verband der Chemischen Industrie (VCI) hat seine Leitlinie zur Einstufung umweltgefährdender Stoffe, Lösungen und Gemische erneut überarbeitet. Der Aufbau folgt jetzt der Systematik der ...
Weiterlesen...
26.07.2010
Der Verband der Chemischen Industrie hat gemeinsam mit anderen Verbänden eine Broschüre zur Umsetzung der Sicherungsbestimmungen in Kapitel 1.10 ADR/RID erarbeitet. Enthalten ist auch ein ...
Weiterlesen...
23.07.2010
Kaum vorgeschlagen, schon gezeichnet: Mit RID 1/2010 und RID 2/2010 sind zwei vom 29. Juni 2010 datierende Sondervereinbarungen für den Transport gefährlicher Güter auf der Schiene in Kraft getreten.
Weiterlesen...
22.07.2010
Gern genutzte Ausnahmegenehmigungen für Tanktransporte könnten bald in die US-amerikanischen Gefahrgutvorschriften aufgenommen werden. So schlägt es die PHMSA vor.
Weiterlesen...
20.07.2010
Ein neuer Leitfaden des Verbands der Chemischen Industrie unterstützt Unternehmen dabei, die Kohlenstoffdioxid-Belastung durch von ihr veranlasste Transporte zu verringern.
Weiterlesen...
19.07.2010
MEPC.2/Rundschreiben 15 enthält eine Liste von flüssigen Stoffen, die als Massengut befördert werden sollen. Die Verschmutzungswirkung einer jeden Chemikalie ist darin vorläufig eingestuft worden.
Weiterlesen...
19.07.2010
Multilaterale ADR-Vereinbarungen werden im Moment rege gezeichnet – nun auch die von Deutschland vorgeschlagenen M217 und M219. Die M217 wurde zwischenzeitlich zurückgezogen und durch M221 ersetzt.
Weiterlesen...
16.07.2010
Wer sich bereits über jetzt die zu erwartenden Regelungen des RID 2011 informieren möchte, kann dies auf der Internetseite der OTIF tun. Dort sind die Änderungstexte für die RID-Ausgabe vom 1. Januar ...
Weiterlesen...
1 2 3
Archiv
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
Gefahrgut-Newsletter-Mockup.png
ecomed-Storck Gefahrgut

Rund um Gefahrgut bestens bedient: Der Newsletter Gefahrgut bringt Sie wöchentlich auf den aktuellen Stand mit top-aktuellen Meldungen von gefahrgut.de. Tipps zu unseren Produkten und Veranstaltungen sowie hilfreiche Hintergrundinfos erhalten Sie monatlich in einer Spezial-Ausgabe. So bleiben Sie in Sachen Gefahrgut auf dem Laufenden!

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Themen | Gefahrgut-Foren | Veranstaltungen | Int. Gefahrgut-Tage Hamburg | Deutscher Gefahrgut-Preis | Shop

Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

gefaehrliche-ladung.de | der-gefahrgut-beauftragte.de | gefahrgut-foren.de | adr-2019.de